Australian Open-Finale : Djokovic trifft auf Medwedew: Neunter Titel oder Premiere?

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 07:21 Uhr

shz+ Logo
Eine Frau geht an einem Wandbild von Novak Djokovic vorbei, das auf eine Wand im Melbourne Park gemalt wurde.
Eine Frau geht an einem Wandbild von Novak Djokovic vorbei, das auf eine Wand im Melbourne Park gemalt wurde.

Vieles spricht für ein spannendes Herren-Finale bei den Australian Open der Tennisprofis. Dem Herausforderer Daniil Medwedew ist es durchaus zuzutrauen, gegen den Melbourne-Rekordchampion Novak Djokovic zu gewinnen.

Melbourne | Novak Djokovic strebt im Endspiel der Australian Open seinen neunten Melbourne-Titel und insgesamt 18. Grand-Slam-Triumph an. Im Finale am heutigen Sonntag (9.30 Uhr/Eurosport) trifft der serbische Weltranglisten-Erste auf den russischen Herausforder...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert