18. Grand-Slam-Titel : Djokovic gewinnt zum neunten Mal die Australian Open

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Hat zum neunten Mal die Australian Open gewonnen: Novak Djokovic hält nach seinem Sieg im Finale den Pokal in den Händen.
1 von 4
Hat zum neunten Mal die Australian Open gewonnen: Novak Djokovic hält nach seinem Sieg im Finale den Pokal in den Händen.

Novak Djokovic bleibt im Endspiel der Australian Open unbezwingbar und zeigt Daniil Medwedew klar die Grenzen auf. Eindrucksvoll baut der serbische Weltranglisten-Erste seine Serie auf neun Titel in Melbourne aus.

Melbourne | Im denkwürdigen Moment seines einzigartigen neunten Australian-Open-Titels ließ sich Novak Djokovic auf den blauen Hartplatz fallen und streckte Arme und Beine von sich. „Ich möchte der Rod-Laver-Arena danken. Ich liebe dich jedes Jahr mehr und mehr. Die Liebesbeziehung geht weiter“, sagte der einfach nicht schlagbare Melbourne-Champion. Mit ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert