Australian Open : Djokovic gegen Medwedew: Nach Schmerzen zu Titel 9?

Avatar_shz von 20. Februar 2021, 11:06 Uhr

shz+ Logo
Seit seinem bisher letzten Australian-Open-Triumph hat Novak Djokovic eine unruhige Zeit erlebt.
Seit seinem bisher letzten Australian-Open-Triumph hat Novak Djokovic eine unruhige Zeit erlebt.

Rekordsieger gegen „Spieler der Stunde“, Vertreter des überragenden Trios der älteren Generation gegen aufstrebenden Nachfolger: Das Endspiel der Australian Open mit Novak Djokovic gegen Daniil Medwedew bietet eine reizvolle Konstellation.

Melbourne | Seit seinem bisher letzten Australian-Open-Triumph hat Novak Djokovic eine unruhige Zeit erlebt. Der serbische Tennisstar organisierte die umstrittene Adria-Tour mit, bei der sorglos mit dem Coronavirus umgegangen wurde. Er sorgte bei den US Open für einen Eklat, weshalb er disqualifiziert wurde. Immer wieder eckte der Weltranglistenerste an, auch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert