zur Navigation springen

Pferdesport : Diamond Dove neue Winterkönigin des deutschen Turfs

vom

Die zwei Jahre alte Stute Diamond Dove ist die neue Winterkönigin des deutschen Turfs. Nach einem Glanzritt von Jockey Andre Best sicherte sich die 168:10-Außenseiterin auf der Galopprennbahn in Iffezheim einen der begehrtesten Titel des Rennsports.

shz.de von
erstellt am 20.Okt.2013 | 17:33 Uhr

Diamond Dove gewann den Preis der Winterkönigin unangefochten mit drei Längen Vorteil. Feodora belegte mit Adrie de Vries im Sattel bei dem mit 105 000 Euro dotierten Rennen über 1600 Meter den zweiten Platz vor der von Jozef Bojko gerittenen Filaga.

Andreas Löwe ist in Köln der Trainer von Diamond Dove, die beim zweiten Start erstmals gewann. «Sie ist beim ersten Start aber schon sehr gut gelaufen», sagte Löwe. «Sie kam heute mit den extremen Bedingungen sichtbar am besten zurecht.» Dauerregen hatte den Boden in Iffezheim sehr schwer werden lassen.

Für Löwe war es der dritte Sieg bei der Winterkönigin nach 2006 und 2010. Best triumphierte erstmals bei diesem Rennen. Züchter und Besitzer der neuen Winterkönigin ist das Gestüt Wiesengrund von Birgitta Schmidt aus Erkrath. Diamond Dove bescherte dem Gestüt mit ihrem Sieg 60 000 Euro Prämie.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen