Turnier in Amsterdam : Deutsche Hockey-Herren im EM-Halbfinale gegen England

Avatar_shz von 08. Juni 2021, 22:01 Uhr

shz+ Logo
Torschütze Martin Häner (M) feiert mit Christopher Rühr (l) und Johannes Große den Einzug ins EM-Halbfinale.
Torschütze Martin Häner (M) feiert mit Christopher Rühr (l) und Johannes Große den Einzug ins EM-Halbfinale.

Dank eines Last-Minute-Treffers von Martin Häner haben die deutschen Hockey-Herren Frankreich nach 2:5-Rückstand noch mit 6:5 im letzten Gruppenspiel besiegt.

Amstelveen | Die deutschen Hockey-Herren haben die EM-Vorrunde in Amsterdam punktgleich mit Spitzenreiter Niederlande als Zweiter der Gruppe B beendet. Im Halbfinale am Donnerstag trifft das Team von Bundestrainer Kais al Saadi auf England, den Sieger der Gruppe A. Mit dem Einzug in die Top Vier ist der Weltranglisten-Fünfte automatisch für die WM 2023 in Indie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert