Erneute Medaille verpasst : Degenfechterin Ndolo scheitert bei EM im Achtelfinale

Degenfechterin Alexandra Ndolo.
Degenfechterin Alexandra Ndolo.

Nach Silber im Vorjahr ist Degenfechterin Alexandra Ndolo aus Leverkusen bei den Europameisterschaften im serbischen Novi Sad diesmal schon im Achtelfinale gescheitert. Die 31 Jahre alte WM-Achte von Leipzig 2017 unterlag der polnischen WM-Zweiten Ewa Nelip mit 9:15.

shz.de von
18. Juni 2018, 15:39 Uhr

Einen Tag nach Degen-Bronze für den Offenbacher WM-Dritten Richard Schmidt schied die deutsche Meisterin Beate Christmann vom FC Tauberbischofsheim unter den besten 32 mit 7:15 gegen Russlands Titelverteidigerin Violetta Kolobowa aus und belegte Rang 20. Monika Sozanska aus Offenbach wurde 40., die Leverkusenerin Ricarda Multerer beendete das Turnier an Position 45.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert