zur Navigation springen

Team Deutschland gewinnt erstes Fleet Race : Das Nord Stream Race im Livestream

vom

Endlich ist es so weit: Fünf Gazprom Swan 60-Yachten segeln auf der Flensburger Innenförde um die Wette. shz.de ist ganz nah dran - mit Kameras an Land, auf dem Wasser und in der Luft. Genießen Sie spannende Segelmanöver auf Yachten der Extraklasse.

Flensburg | Endlich Segel-Action auf der Flensburger Förde. Die Teilnehmer des Nord Stream Races messen sich in einem Fleet Race. Deutschland gewinnt, dahinter folgen Russland, Großbritannien, Europa und Türkei. Die Windverhältnisse machen ein zweites Fleet Race möglich. Und bleibt der Wind stabil, gibt es ein abschließendes Finale als Match Race. Seien Sie mit unserem Livestream ganz nah dabei.

 

 

Fakten zur Swan 60:

Typ

Gazprom Swan 60

Werft

Nautors Swan Finnland

Länge

18,86 Meter

Breite

5,09 Meter

Ballast

7700 Kilogramm

Verdrängung

18.700 Kilogramm

Gewicht

21 Tonnen

Tiefgang

3,60 Meter

Segelfläche

221 qm; Gennaker 320 qm

Masthöhe

28,30 Meter

Grundpreis

etwa 2,8 Millionen Euro

 
zur Startseite

von
erstellt am 12.Sep.2013 | 12:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen