Nach erfolgreicher Premiere : Darts-Premier-League macht auch 2019 Station in Berlin

Nicht nur optisch eine Attraktion bei der Darts-Premier-League-Premiere in Berlin Peter Wright aus England.
Nicht nur optisch eine Attraktion bei der Darts-Premier-League-Premiere in Berlin Peter Wright aus England.

Die Darts-Premier-League macht auch 2019 Station in Deutschland.

shz.de von
07. September 2018, 15:03 Uhr

Nach der Premiere vor 12.000 Zuschauern in diesem Jahr ist am 21. März erneut Berlin als Austragungsort für den wichtigen Ligawettbewerb der Pfeile-Profis angesetzt, wie der Weltverband PDC mitteilte. Die meisten der insgesamt 17 Stationen befinden sich in Großbritannien. Halbfinale und Finale werden traditionell in London (23. Mai) ausgespielt.

Einen Doppelpack erlebt die Niederlande, Heimat des Weltranglistenersten Michael van Gerwen: Am 27. und 28. März macht die PDC gleich zweimal Station in Rotterdam.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert