zur Navigation springen

Gegen Carlos Takam : Klitschko-Besieger Joshua verteidigt Titel vor 80 000

vom

Sechs Monate nach seinem Sieg über Wladimir Klitschko steigt Boxweltmeister Anthony Joshua wieder in den Ring. Gegner im walisischen Cardiff ist der Franzose Carlos Takam.

shz.de von
erstellt am 26.Okt.2017 | 15:09 Uhr

Joshua verteidigt die Titel der Verbände WBA und IBF. Nach dem spektakulären Kampf gegen Klitschko im April strebt der 28-jährige Brite eine lange Regentschaft im Schwergewicht an. Den Kampf überträgt RTL ab 23.10 Uhr.

Das Duell im überdachten Principality-Stadion von Cardiff wird vor 80 000 Zuschauern ausgetragen. Eigentlich sollte der Bulgare Kubrat Pulew aus dem Sauerland-Stall gegen den Engländer antreten, musste wegen Verletzung aber absagen. Takam sprang ein. Der Franzose hat nur Außenseiterchancen gegen den in 19 Kämpfen unbesiegten Joshua.

Der Brite will im nächsten Jahr einen Titelvereinigungskampf gegen WBC-Weltmeister Deontay Wilder aus den USA oder WBO-Champion Joseph Parker aus Neuseeland austragen. «Anthony will sich alle WM-Gürtel holen und wird deshalb gegen jeden antreten. Wer auch immer da kommt, es gibt keine Ausnahmen», sagte Joshua-Promoter Eddie Hearn.

Kampfbilanz Joshua

Kampfbilanz Takam

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert