zur Navigation springen

Einziger deutscher Champion : Boxweltmeister Zeuge verteidigt WM-Titel gegen Briten Smith

vom

Boxweltmeister Tyron Zeuge verteidigt am 17. Juni in Wetzlar seinen WBA-Titel im Supermittelgewicht gegen den Engländer Paul Smith. Das teilte der Sauerland-Boxstall mit. Zeuge hat den Titel seit November 2016 inne.

Der von Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer und Amateurcoach Michael Timm betreute Berliner ist derzeit einziger deutscher Boxchampion. «Dieser Titel ist nicht nur für uns, sondern für das gesamte deutsche Boxen immens wichtig», sagte Promoter Kalle Sauerland.

Der 25-jährige Zeuge hat von 21 Profikämpfen nur einen verloren. Der neun Jahre ältere Smith, der bereits zweimal mit Arthur Abraham im Ring stand und beide Kämpfe verlor, bringt es auf 38 Siege in 44 Auseinandersetzungen. Zeuge und Smith kämpfen an einem Ort mit Vorgeschichte. In der Wetzlarer Rittal-Arena bezwang Abraham 2006 in einem aufsehenerregenden Kampf den Kolumbianer Edison Miranda mit gebrochenem Kiefer.

Kampfbilanz Paul Smith

Kampfbilanz Tyron Zeuge

zur Startseite

von
erstellt am 15.Mai.2017 | 17:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert