Französischer Coach : Berlin Volleys verpflichten Enard als neuen Trainer

Der deutsche Volley-Meister aus Berlin hat einen neuen Trainer.
Der deutsche Volley-Meister aus Berlin hat einen neuen Trainer.

Die Berlin Volleys haben den Franzosen Cedric Enard als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 42-Jährige, zuletzt Coach beim französischen Meister VB Tours, erhielt beim deutschen Volleyball-Meister einen Zweijahresvertrag. Das bestätigten die Volleys der Deutschen Presse-Agentur.

shz.de von
23. Mai 2018, 09:59 Uhr

Enard tritt beim Hauptstadtclub die Nachfolge von Stelian Moculescu an, der die Mannschaft zum Abschluss seiner erfolgreichen Trainerlaufbahn in knapp dreimonatiger Amtszeit Anfang Mai zum Titelgewinn gegen seinen Ex-Club VfB Friedrichshafen geführt hatte.

«Er ist genau der richtige Mann für den geplanten Neuaufbau unserer Mannschaft», sagte Volleys-Manager Kaweh Niroomand über Enard. Außerdem ist Enard unter Laurent Tillie Assistenztrainer der französischen Nationalmannschaft und wird diesen Job auch während seiner Zeit in Berlin weiter ausüben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert