Volleyball-Meisterschaft : Berlin Volleys gewinnen erstes Finale in Friedrichshafen

Avatar_shz von 08. April 2021, 20:48 Uhr

shz+ Logo
Pierre Pujol (l) von den Berlin Volleys beim Schmettern.
Pierre Pujol (l) von den Berlin Volleys beim Schmettern.

Mit einem knappen Sieg dank einer Aufholjagd ist 2019-Titelträger Berlin Volleys in die Finalserie um die deutsche Volleyball-Meisterschaft gestartet.

Friedrichshafen | Beim Dauerrivalen VfB Friedrichshafen drehten die Berliner einen 0:2-Satzrückstand und gewannen 3:2 (18:25, 20:25, 25:21, 25:19, 19:17). Zwei Matchbälle wehrte der Hauptstadtclub im Tiebreak ab und nutzte selbst seinen dritten. Die Volleys gingen damit in der Playoff-Serie mit 1:0 in Führung und können am Sonntag in eigener Halle in Berlin nachlege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert