Basketball : Traumstart: FC Bayern feiert zweiten Sieg in Euroleague

Svetislav Pesic konnte mit dem Auftritt seiner Mannschaft zufrieden sein.
Svetislav Pesic konnte mit dem Auftritt seiner Mannschaft zufrieden sein.

Mit einer gelungenen Heimpremiere haben die Basketballer des FC Bayern München den Traumstart in der Euroleague perfekt gemacht.

shz.de von
25. Oktober 2013, 22:22 Uhr

Eine Woche nach dem Auftaktsieg in Polen bezwang der Bundesligist vor heimischer Kulisse auch den italienischen Serienmeister Montepaschi Siena mit 89:79 (46:33) und verbuchte damit im zweiten Spiel der europäischen Königsklasse bereits den zweiten Sieg. Beste Werfer beim Team von Trainer Svetislav Pesic waren Malcolm Delaney mit 20 sowie John Bryant mit 15 Punkten.

Eine Woche nach dem klaren 94:73 beim polnischen Meister Zielona Góra bot der Münchner Euroleague-Debütant vor 5280 Zuschauern erneut eine starke Vorstellung. Nach ausgeglichenem ersten Viertel legten die Bayern den Grundstein für den Sieg im zweiten Abschnitt, in dem sie bis zur Pause deutlich davonziehen konnten. Am Ende durften die Münchner einen nie gefährdeten Erfolg feiern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen