Basketball : Skyliners müssen drei Monate auf Robertson verzichten

Frankfurts Quantez Robertson zog sich einen Wadenbeinbruch zu und fällt aus.
Foto:
Frankfurts Quantez Robertson zog sich einen Wadenbeinbruch zu und fällt aus.

Die Skyliners Frankfurt müssen rund drei Monate auf Quantez Robertson verzichten. Der Amerikaner zog sich beim Auswärtssieg in Bremerhaven einen Wadenbeinbruch zu und muss operiert werden.

shz.de von
10. Oktober 2013, 16:20 Uhr

Der 28-Jährige ist damit bereits der zweite Leistungsträger, der beim hessischen Basketball-Bundesligisten längerfristig ausfällt. In der Vorbereitung hatte sich schon Center Marius Nolte schwer am Knie verletzt und muss ebenfalls monatelang zuschauen.

Skyliners Frankfurt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen