zur Navigation springen

Basketball : Oldenburger kassieren Auftaktpleite im Eurocup

vom

Basketball-Bundesligist EWE Baskets Oldenburg hat zum Auftakt der Gruppenphase im Eurocup eine deutliche Heim-Niederlage kassiert. Der deutsche Vizemeister verlor im Spiel der Gruppe B gegen das italienische Team Dinamo Sassari deutlich mit 77:96 (30:55).

shz.de von
erstellt am 16.Okt.2013 | 22:19 Uhr

Die Niedersachsen waren vor 1750 Zuschauern in der EWE Arena von Beginn an unterlegen und liefen bereits nach dem ersten Viertel einem Rückstand von 16 Punkten hinterher. Erst im zweiten Abschnitt kam die Mannschaft von Trainer Sebastian Machowski etwas besser in die Partie, Spannung kam allerdings zu keiner Zeit auf. Bester Werfer der Baskets war Chris Kramer mit 16 Zählern. Bei den Italienern überragte Caleb Green mit 25 Punkten.

Die zweite Begegnung für die Oldenburger steht am 22. Oktober an. Dann gastieren die Norddeutschen bei Elan Chalon in Frankreich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen