Basketball : Oldenburg gelingt erster Sieg im Eurocup

Oldenburgs Rickey Paulding machte ein starkes Spiel.
Foto:
Oldenburgs Rickey Paulding machte ein starkes Spiel.

Basketball-Bundesligist EWE Baskets Oldenburg hat im zweiten Gruppenspiel des Eurocups den ersten Sieg eingefahren.

shz.de von
22. Oktober 2013, 22:23 Uhr

Die Niedersachsen gewannen im Spiel der Gruppe B beim französischen Team Elan Chalon mit 82:71 (39:39) und haben sich somit für die Auftakt-Pleite gegen Dinamo Sassari (77:96) rehabilitiert.

Bis zum Schlussviertel war es eine ausgeglichene Partie. Kein Team konnte sich entscheidend absetzen. Erst im letzten Abschnitt schalteten die Baskets einen Gang hoch und gewannen am Ende verdient. Großen Anteil am Erfolg hatte dabei Routinier Rickey Paulding. Der US-Amerikaner war mit 24 Zählern bester Schütze und traf dabei sechs von acht Drei-Punkte-Würfen.

Bereits am 30. Oktober kommt es im Eurocup zum nächsten Heimspiel für die Norddeutschen. Am dritten Spieltag empfangen die Oldenburger das kroatische Spitzenteam Cedevita Zagreb in eigener Halle.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen