BBL : Kapitän Harris verlässt Brose Bamberg

shz+ Logo
Elias Harris (r) verlässt Brose Bamberg. /camera4/BBL/Pool/dpa
Elias Harris (r) verlässt Brose Bamberg. /camera4/BBL/Pool/dpa

Bamberg (dpa) - Basketball-Bundesligist Brose Bamberg und Kapitän Elias Harris trennen sich. Wie der ehemalige Serienmeister mitteilte, wird der auslaufende Vertrag des 30-Jährigen nicht verlängert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Juli 2020, 10:56 Uhr

«Wir bedanken uns bei Elias für seine Verdienste. Sieben Jahre für einen Verein zu spielen, ist in der heutigen Zeit nicht alltäglich. Fünf Titel sprechen Bände. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gut...

Wi«r eadnebkn sun eib Ealis rfü isnee redeentVi.s Sbeien Jeahr rfü neien ereniV uz nelspi,e sit ni red heitgnue iteZ thnic atcgllä.hil nFfü eiltT henpcres eBdän. Wir ncüsnhwe ihm ürf dei ftunuZk lasel tGu,e vro llmea e,sitnhdG»eu keärrtel odrtkorSetrpi Leo de cye.kR iDe barBeermg terennn sich meudz von elligFprüslee e'Tr ceanLM 6)(2 nud trneeC Aemss iraeM )8(.2

rrHsia rwa dreähwn dre etizeSipl 120/01432 onv nde soL sAneegl ekaLrs sau der NBA cahn eBgbarm kn.geemmo tMi Bsore wdeur der pFesiüelrelgl rmdelia tcrhesdeu steeMri dnu ngewan weazlmi den ntnnoaeial klPo.a üahtrl«icN raw es ctihn rmmie ltch,ei bare ich war mrime abd,ankr frü orBse bagBemr epnisle uz .ferdün eiW theiß se os hn:cös nma stlsveär vcetlliieh rgBbme,a reab amebgBr tibelb emrmi ni ineme,» sgtae irrsHa, der 951 Mal das Bregmeabr koTrti ni rde saeludginB gt.ru

ganAnf ilprA httea eeni uArnteesgdieasuznn um neei VKuaa-rnririrnzebuegtbe mit seemin Cubl ürf ezSaelhicgln oergsgt. mieB inQäTuauer-ernanrt ni eünnMch hetat rHrsia neies scnnMaafth isn llfiariteVnee hüetrfg, wo ggene ide  tWsBEEeaks brundgelO tdtnisEona wa.r

© nia,cmfoop-d 4p963291070d-a-4:0/270

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert