Basketball : Braunschweigs Kapitän Nana bricht sich Mittelhandknochen

Der Basketball-Bundesligist New Yorker Phantoms Braunschweig muss mehrere Wochen auf Harding Nana verzichten.

Avatar_shz von
18. November 2013, 20:56 Uhr

Der Mannschaftskapitän hat beim Sieg bei Rasta Vechta am Samstag eine komplizierte Fraktur des vierten Mittelhandknochens erlitten. Der Power Forward wird nach Angaben des Clubs am Dienstag operiert. Nana ist der beste Rebounder der Braunschweiger.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen