Zweijahresvertrag : Bamberg holt amerikanischen Basketball-Profi Hickman

Nun Teamkollegen in Bamberg: Ricky Hickman (r) und Daniel Hackett.  
Foto:
1 von 1
Nun Teamkollegen in Bamberg: Ricky Hickman (r) und Daniel Hackett.  

Brose Bamberg hat den amerikanischen Basketball-Profi Ricky Hickman verpflichtet. Der 31-Jährige kommt vom Euroleague-Konkurrenten Emporio Armani Mailand und unterschrieb beim neunmaligen deutschen Meister einen Zweijahresvertrag.

shz.de von
15. Juli 2017, 14:11 Uhr

«Ich bin ein Gewinner-Typ, will immer ganz vorne sein», sagte der Guard laut einer Mitteilung des Vereins. «Das gebe ich auch der Mannschaft mit. Was immer sie von mir braucht, was immer man von mir erwartet, werde ich tun, damit wir unsere Ziele in den nächsten Jahren erreichen.»

Kader Brose Bamberg

Mitteilung Verein

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert