zur Navigation springen

Basketball : Artland Dragons starten mit Niederlage in den Eurocup

vom

Die Basketballer der Artland Dragons mussten am 1. Spieltag der Eurocup-Gruppenphase eine Auswärtsniederlage bei Pallacanestro Cantu hinnehmen. Der Bundesligist verlor zum Auftakt der Gruppe A beim italienischen Spitzenteam denkbar knapp mit 86:88 (39:32).

shz.de von
erstellt am 16.Okt.2013 | 22:47 Uhr

Dabei sah es vor allem im ersten Viertel nach einem Sieg für die Quakenbrücker aus (16:8). Zur Pause führten die Niedersachsen noch mit sieben Zählern. Nach der Pause kamen die Gastgeber allerdings besser in die Partie und Mitte des letzten Viertels sah Cantu beim Zwischenstand von 77:64 wie der sichere Sieger aus. Die Dragons kämpften sich zwar wieder zurück, doch die Aufholjagd blieb am Ende unbelohnt.

Die Chance auf den ersten Sieg in der Gruppenphase haben die Norddeutschen am 23. Oktober. Dann empfangen die Artland Dragons das belgische Team von Telenet Oostende.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen