zur Navigation springen

Nachfolger von Serniotti : Australier Reynolds neuer Trainer der BR Volleys

vom

Der Australier Luke Reynolds ist neuer Trainer des deutschen Volleyball-Meisters Berlin Volleys. Das gab der Club bekannt. Der 31-jährige Reynolds arbeitete zuletzt als Assistenz- und Athletiktrainer beim polnischen Spitzenclub Jastrzebski Wegiel.

Dort ist der ehemalige Volleys-Trainer Mark Lebedew, ebenfalls Australier, als Cheftrainer beschäftigt. Der neue Mann tritt in Berlin die Nachfolge des Italieners Roberto Serniotti an, dessen Vertrag beim Hauptstadtclub nach zwei erfolgreichen Jahren ausgelaufen und nicht mehr verlängert worden war.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Mai.2017 | 13:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert