Kamerun Tote bei Massenpanik vor Achtelfinale bei Afrika-Cup

Von dpa | 24.01.2022, 23:52 Uhr | Update am 25.01.2022

48.000 Menschen sind beim Afrika-Cup für das Achtelfinale zwischen Kamerun und den Komoren zugelassen. Offenbar wollen mehr Leute ins Stadion, die Ordner schließen die Tore. Es kommt zur Massenpanik.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden