Großer Preis von Belgien : XXL-Wartezeit in Spa: Verstappen gewinnt Formel-1-Regenchaos

Avatar_shz von 29. August 2021, 18:59 Uhr

shz+ Logo
Der Niederländer Max Verstappen (M) vom Team Red Bull Racing steuert sein Auto auf der nassen Rennstrecke.
Der Niederländer Max Verstappen (M) vom Team Red Bull Racing steuert sein Auto auf der nassen Rennstrecke.

Spa 2021 geht in die Formel-1-Geschichtsbücher ein. Wegen Dauerregens muss stundenlang auf einen Rennstart gewartet werden. Eine extrem abgespeckte Version des Grand Prix gewinnt schließlich Max Verstappen.

Stavelot | Nach XXL-Wartezeit im Regenchaos von Spa hat Max Verstappen eines der skurrilsten Formel-1-Rennen der Geschichte gewonnen. Im Schleich-Tempo hinter dem Safety Car entschied der Pole-Mann von Red Bull den ersten Grand Prix nach der Sommerpause für sich. Mehr als dreieinhalb Stunden nach dem ursprünglich angesetzten Rennstart wurde Mercedes-Pilot Lew...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen