Tischtennis : WM-Auftaktsieg für Doppel Boll/Franziska: Chinesen warten

Avatar_shz von 24. November 2021, 19:25 Uhr

shz+ Logo
Die Deutschen Timo Boll (vorne) und Patrick Franziska jubeln über einen Punktgewinn.
Die Deutschen Timo Boll (vorne) und Patrick Franziska jubeln über einen Punktgewinn.

Timo Boll und sein Partner Patrick Franziska sind bei der Tischtennis-WM in Houston erfolgreich in den Doppel-Wettbewerb gestartet.

Houston | Das Weltklasse-Duo besiegte den Serben Aleksandar Karakasevic und den Slowaken Lubomir Pistej in 3:1 Sätzen, trifft nun aber bereits am Donnerstag in der zweiten Runde auf die Titelfavoriten Fan Zhendong und Wang Chuqin aus China. Fan ist die aktuelle Nummer eins der Weltranglisten, der erst 21 Jahre alte Wang gewann den Doppel-Titel bereits bei der W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert