Deutsche Basketballer : Voigtmann über Olympia-Vorbereitung: „Reinste Katastrophe“

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 07:17 Uhr

shz+ Logo
Vorbereitung auf Tokio: Johannes Voigtmann (l) und Basketball-Bundestrainer Henrik Rödl.
Vorbereitung auf Tokio: Johannes Voigtmann (l) und Basketball-Bundestrainer Henrik Rödl.

Für Basketball-Nationalspieler Johannes Voigtmann war die Zeit vor Olympia für das deutsche Team nach dem Wirbel um Joshiko Saibou und dem Fehlen von NBA-Star Dennis Schröder alles andere als optimal.

München | „Das war die reinste Katastrophe, was da alles gegen uns gelaufen ist. Zum Teil selbstverschuldet, zum Teil unverschuldet. Aber wir haben das einzig mögliche getan und uns auf unser Ding konzentriert“, sagte der Center der DBB-Auswahl in einem Interview der „Mediengruppe Münchner Merkur tz“. „Aber ich glaube auch, dass diese Mannschaft ein guter Mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert