Olympische Spiele : US-Turnerin Eaker testet positiv auf Coronavirus

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Eine olympische Flagge weht in Tokio.
Eine olympische Flagge weht in Tokio.

Bei der im Olympia-Trainingslager der US-Mannschaft positiv auf das Coronavirus getesteten Turnerin handelt es sich um Kara Eaker.

Shinjuku City | Das bestätigte ihr Trainer Al Fong der Nachrichtenagentur AP. Der amerikanische Turnverband hatte zuvor am Montag keinen Namen genannt. Die 18 Jahre alte Eaker befand sich noch nicht in Tokio, sondern zunächst nur zur Vorbereitung in der japanischen Stadt Inzai. Eaker ist bei den Amerikanerinnen um Superstar Simone Biles als Reserve-Athletin vorges...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert