NHL : Stützle mit Torvorlage bei Comeback-Niederlage der Senators

Avatar_shz von 23. November 2021, 07:39 Uhr

shz+ Logo
Die Ottawa Senators um Nationalspieler Tim Stützle (r) haben die erste NHL-Partie nach ihrer Corona-Zwangspause verloren.
Die Ottawa Senators um Nationalspieler Tim Stützle (r) haben die erste NHL-Partie nach ihrer Corona-Zwangspause verloren.

Die Ottawa Senators um Nationalspieler Tim Stützle haben die erste NHL-Partie nach der Corona-Zwangspause für die ganze Mannschaft verloren.

Ottawa | Gegen die Colorado Avalanche gab es in einem torreichen Spiel ein 5:7 mit allein sechs Treffern im letzten Drittel. Stützle bereitete zum Start in den letzten Abschnitt den Treffer zum 4:3 für Ottawa vor und verbucht damit seinen sechsten Assist der Saison. Doch auch eine erneute Führung zum 5:4 und der dritte Treffer von Zach Sanford reichte der Mann...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert