4. Spieltag : Stindl sichert Hütter und Borussia ersten Sieg

Avatar_shz von 12. September 2021, 22:00 Uhr

shz+ Logo
Mönchengladbachs Lars Stindl feiert sein Tor zum 1:0.
Mönchengladbachs Lars Stindl feiert sein Tor zum 1:0.

Auf Kapitän Lars Stindl war mal wieder Verlass. Der 33-Jährige beschert Gladbach den ersten Sieg und lässt den neuen Trainer Adi Hütter aufatmen. Der Saison-Fehlstart wurde etwas repariert. Bielefeld muss dagegen weiter auf einen Sieg warten.

Mönchengladbach | Matchwinner Lars Stindl und Co. genossen nach vielen Monaten die erste Jubel-Feier mit den Fans in der Nordkurve, und auch bei Trainer Adi Hütter war die Erleichterung groß. So sprach der neue Coach von Borussia Mönchengladbach von einem „Befreiungsschlag“ und einem „Arbeitssieg“, nachdem der zweifache Torschütze Stindl den ersten Saisonerfolg gesi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert