Diskuswurf-Olympiasieger : Robert Harting: Keine Zeit für Amt als DOSB-Boss

Avatar_shz von 21. Juli 2021, 12:16 Uhr

shz+ Logo
Für Robert Harting kommt ein zeitaufwendiger Funktionärs-Job absolut nicht in Frage.
Für Robert Harting kommt ein zeitaufwendiger Funktionärs-Job absolut nicht in Frage.

Für Robert Harting kommt ein zeitaufwendiger Funktionärs-Job als Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds absolut nicht in Frage.

Berlin | „Es wäre eine tolle Aufgabe, und ich danke Johannes Vetter für das entgegengebrachte Vertrauen“, sagte der Diskuswurf-Olympiasieger der Deutschen Presse-Agentur. „Aber meine private sowie meine berufliche Situation lassen es derzeit nicht zu, auch nur im Ansatz darüber nachzudenken“, erklärte der 36 Jahre alte Berliner. Weltklasse-Speerwerfer Vette...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert