Champions Hockey League : Red Bull München nach Sieg gegen EV Zug im Achtelfinale

Avatar_shz von 13. Oktober 2021, 22:42 Uhr

shz+ Logo
Die Münchner stehen im Achtelfinale der Champions Hockey League.
Die Münchner stehen im Achtelfinale der Champions Hockey League.

Der EHC Red Bull München steht nach einem überzeugenden Auftritt im Achtelfinale der Champions Hockey League.

München | Die Münchner gewannen zum Abschluss der Gruppenphase beim Schweizer Eishockey-Meister EV Zug mit 6:1 (1:1, 2:0, 3:0). Vor einer Woche hatte die Mannschaft aus der bayerischen Landeshauptstadt noch mit 3:4 verloren. Diesmal siegten die Münchner dank Toren von Justin Schütz (2), Bastian Eckl, Elias Lindner, Philip Gogulla und Frederik Tiffels. Neb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert