Hochsprung-Olympiasiegerin : Henkel über Tokio-Spiele: „Wird immer Beigeschmack haben“

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 15:08 Uhr

shz+ Logo
Gewann 1992 in Barcelona Olympia-Gold im Hochsprung: Heike Henkel.
Gewann 1992 in Barcelona Olympia-Gold im Hochsprung: Heike Henkel.

Hochsprung-Olympiasiegerin Heike Henkel befürchtet eine Abwertung der Sommerspiele in Tokio angesichts der widrigen Umstände.

Wiesbaden | „Es wird immer diesen Beigeschmack haben: Waren das jetzt richtige Olympische Spiele?“, sagte die 57 Jahre alte Leverkusenerin bei einer Pressekonferenz des Verbandes der Osteopathen Deutschland, dessen neue Botschafterin Henkel ist. Die Leichtathletin war 1991 in Tokio Weltmeisterin, gewann ein Jahr später 1992 Olympia-Gold in Barcelona und ist mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert