Olympische Spiele : Gang vor Cas: Unterstützung für Prothesenspringer Rehm

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 13:53 Uhr

shz+ Logo
Prothesen-Weitspringer Markus Rehm.
Prothesen-Weitspringer Markus Rehm.

Der Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes unterstützt die gerichtlichen Bemühungen von Prothesen-Weitspringer Markus Rehm um einen Olympia-Start.

Lausanne | „Markus Rehm hat keinen Zweifel daran gelassen, dass er sich als paralympischer Athlet fühlt, der aus einem inklusiven Ansatz heraus als paralympischer Athlet bei einem olympischen Event starten möchte. Er findet da meine persönliche Unterstützung“, sagte Friedhelm Julius Beucher bei der Vorstellung des deutschen Kaders für die Paralympcis vom 24. Aug...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert