Grand Slam in New York : Federer und Osaka melden für US Open der Tennisprofis

Avatar_shz von 21. Juli 2021, 19:43 Uhr

shz+ Logo
Steht auf der Meldeliste für die US Open: Roger Federer.
Steht auf der Meldeliste für die US Open: Roger Federer.

Nach seinem Olympia-Verzicht könnte der langjährige Tennis-Weltranglisten-Erste Roger Federer bei den US Open wieder dabei sein.

New York | Der dann 40 Jahre alte Schweizer steht auf der Meldeliste für das letzte Grand-Slam-Turnier der Saison, wie die Veranstalter bekanntgaben. Nach seinem Viertelfinal-Aus in Wimbledon verzichtete Federer auf eine Reise zu Olympia nach Tokio und will lieber sein zweimal operiertes rechtes Knie pflegen. Der Gewinner von 20 Grand-Slam-Titeln könnte aber ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert