Trotz Corona-Einschränkungen : Fechterin Ebert genießt Stimmung im olympische Dorf

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 06:03 Uhr

shz+ Logo
Fechterin Leonie Ebert wird auch bei Olympia auf die Planche gehen.
Fechterin Leonie Ebert wird auch bei Olympia auf die Planche gehen.

Florettfechterin Leonie Ebert ist angesichts der coronabedingten Einschränkungen von der Stimmung im olympischen Dorf positiv überrascht.

Shinjuku City | „Es ist krass. Ich hätte eigentlich gedacht, dass die Stimmung ein bisschen angespannter ist“, sagte Ebert der Deutschen Presse-Agentur. „Aber man sieht zum Beispiel viele Leute, die mit Musik durch Dorf laufen. Ich habe das Gefühl, dass alle respektvoll Abstand halten, aber Olympia trotzdem total feiern.“ Besonders Athleten aus Mannschaftssportarten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert