Tennis-Olympiasieger : Davis-Cup-Teamchef: Zverevs Ziele für 2022 realistisch

Avatar_shz von 24. November 2021, 11:48 Uhr

shz+ Logo
Alexander Zverev möchte ein Grand-Slam-Turnier gewinnen und die Nummer eins der Welt werden.
Alexander Zverev möchte ein Grand-Slam-Turnier gewinnen und die Nummer eins der Welt werden.

Davis-Cup-Teamchef Michael Kohlmann hält die Ziele von Alexander Zverev, 2022 sein erstes Grand-Slam-Turnier zu gewinnen und Nummer eins der Welt werden zu wollen, für realistisch.

Innsbruck | „Ich kann mir vorstellen, dass er mindestens eines dieser beiden Ziele nächstes Jahr schaffen sollte“, sagte der Herren-Chef des Deutschen Tennis Bundes bei einer Online-Pressekonferenz. Der Weltranglisten-Dritte Zverev stand 2020 bei den US Open im Endspiel, auf seinen ersten Titel bei einem der vier wichtigsten Turniere im Tennis wartet er noch. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert