Russischer Hochspringer : Cas bestätigt vierjährige Dopingsperre für Schustow

Avatar_shz von 23. November 2021, 20:01 Uhr

shz+ Logo
Alle sportlichen Ergebnisse Alexander Schustowss vom 8. Juli 2013 bis 7. Juli 2017 wurden annulliert.
Alle sportlichen Ergebnisse Alexander Schustowss vom 8. Juli 2013 bis 7. Juli 2017 wurden annulliert.

Der ehemalige russische Hochsprung-Europameister Alexander Schustow ist mit dem Einspruch gegen seine vierjährige Dopingsperre vor dem Internationalen Sportgerichtshof Cas gescheitert.

Lausanne | Wie aus einer Cas-Mitteilung hervorgeht, bleibt der 37-Jährige damit rückwirkend vom 5. Juni 2020 bis zum 4. Juni 2024 gesperrt. Schustow hatte im Juli vorigen Jahres Berufung gegen seine Sperre eingelegt. Seine Karriere hatte er bereits 2017 für beendet erklärt. Alle sportlichen Ergebnisse des früheren Leichtathleten vom 8. Juli 2013 bis 7. Juli 2...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert