Ski alpin : Baumann und Sander führen Team beim Speed-Auftakt an

Avatar_shz von 24. November 2021, 16:38 Uhr

shz+ Logo
Freut sich, „dass es jetzt wieder losgeht“: Romed Baumann.
Freut sich, „dass es jetzt wieder losgeht“: Romed Baumann.

Die WM-Zweiten Romed Baumann und Andreas Sander führen das Team des Deutschen Skiverbandes bei den ersten Speed-Events der Saison am Wochenende in Lake Louise an.

Killington | Baumann (Kiefersfelden) hatte bei den Titelkämpfen in Cortina d'Ampezzo im Februar Silber im Super-G, Sander (Ennepetal) Silber in der Abfahrt gewonnen. „Ich bin zuversichtlich, glaube, die Form passt auch, und freue mich, dass es jetzt wieder losgeht“, sagte Baumann in einer Mitteilung des DSV. Komplettiert wird das deutsche Quintett für die Rennen i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert