Formel 1 : 30 Jahre nach Michael Schumacher: Sohn Mick im Jordan 191

Avatar_shz von 21. Juli 2021, 11:41 Uhr

shz+ Logo
Auf den Spuren seines Vaters: Mick Schumacher sitzt auf einem Jordan 191.
Auf den Spuren seines Vaters: Mick Schumacher sitzt auf einem Jordan 191.

Mick Schumacher hat bei vielen Fans der Formel 1 einmal mehr Erinnerungen an seinen Vater Michael wachgerufen.

Silverstone | Der Pilot des Rennstalls Uralkali Haas F1 drehte nach dem Grand-Prix-Wochenende in Silverstone ein paar Runden in einem Jordan 191. In diesem Rennwagen hatte sein Vater, der später siebenmalige Weltmeister, vor 30 Jahren in der Königsklasse als Ersatzfahrer von Bertrand Gachot im belgischen Spa-Francorchamps sein Debüt gegeben. Stolz schrieb Mick Schu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert