Verdacht sexueller Übergriffe Polizei ermittelt gegen Platzwart des VfB Lübeck

Von Eckard Gehm | 27.09.2022, 17:00 Uhr

Kripo und Staatsanwaltschaft Lübeck ermitteln wegen sexueller Übergriffe an Jungen gegen den langjährigen Platzwart des VfB Lübeck. Der Verein hat sich von dem Mitarbeiter getrennt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche