Florian Kirschke im Video-Interview VfB Lübeck: So tickt die neue Nummer eins aus Flensburg

Von Sascha Bodo Sievers | 04.08.2022, 17:42 Uhr

Neue Spielzeit, neuer Kader, eine neue Nummer eins: Florian Kirschke wird in der Saison 2022/23 das Tor von Fußball-Regionalligist VfB Lübeck hüten. Trainer Lukas Pfeiffer erklärt seine Entscheidung. Im Video-Interview spricht der 30-jährige Neuzugang von Weiche Flensburg zudem über das Highlight im DFB-Pokal, den Zweikampf mit Eric Gründemann und wie der VfB Meister werden könnte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden