Sport in der Corona-Pandemie : Vereine in Schleswig-Holstein verlieren 4,73 Prozent ihrer Mitglieder

Avatar_shz von 25. März 2021, 16:33 Uhr

Der Landessportverband verzeichnet 736.545 reguläre Mitgliedschaften – fast 40.000 weniger als Anfang 2020.

Kiel | Dass sich die Corona-Pandemie auch auf die Mitgliederzahlen in Schleswig-Holsteins Sportvereinen auswirken wird, war zu erwarten. Jetzt liegen konkrete Zahlen vor. Dabei spiegelt die aktuelle Bestandserhebung des Landessportverbandes Schleswig-Holstein (LSV) das herausfordernde und für den organisierten Sport außerordentlich schwierige Jahr wider. Rück...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen