Fussball 2. Bundesliga : Verdienter Erfolg: Holstein Kiel feiert in Darmstadt seinen ersten Ligasieg im neuen Jahr

Luca-Sixtus_klein.jpg von 24. Januar 2021, 17:35 Uhr

shz+ Logo
Unglücklich für Darmstadt, verdient für Holstein: Die Kieler Hauke Wahl und Jaesung Lee (links) können entspannt zuschauen, wie der Ball von Immanuel Höhn (4.v.l.) zum 2:0 ins eigene Tor befördert wird.

Unglücklich für Darmstadt, verdient für Holstein: Die Kieler Hauke Wahl und Jaesung Lee (links) können entspannt zuschauen, wie der Ball von Immanuel Höhn (4.v.l.) zum 2:0 ins eigene Tor befördert wird.

Die „Störche“ gewinnen bei den Hessen souverän mit 2:0. Dabei trifft Fabian Reese das erste Mal nach fast einem Jahr.

Darmstadt | Im Stile einer Spitzenmannschaft fuhr Fußball-Zweitligist Holstein Kiel bei Darmstadt 98 einen verdienten 2:0 (1:0)-Sieg ein. Auch ohne Fin Bartels, der kurzfristig mit Magenbeschwerden ausgefallen war, zeigten die „Störche“ im Stadion am Böllenfalltor eine überzeugende Mannschaftsleistung. Es war nach zwei Niederlagen und einem Unentschieden der erste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen