Geschäftsführer des THW Kiel Viktor Szilagyi bastelt an der Zukunft des Handball-Rekordmeisters

Von Oleg Strebos | 27.04.2022, 19:38 Uhr

Für den THW Kiel beginnt nach dem Pokalsieg nun mit zwei Heimspielen in der Handball-Bundesliga der Saisonendspurt. Geschäftsführer Viktor Szilagyi spricht im Interview über die nahe und die fernere Zukunft der „Zebras“.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche