German Open in Hamburg : Tennisprofi Gojowczyk bei den German Open in erster Runde raus

Ist in Hamburg bereits nach der ersten Runde draußen: Peter Gojowczyk. /KEYSTONE
Ist in Hamburg bereits nach der ersten Runde draußen: Peter Gojowczyk. /KEYSTONE

Der Tennisprofi ist der dritte Deutsche der bei dem Tennisturnier den Einzug ins Achtelfinale verpasst hat.

shz.de von
24. Juli 2018, 13:20 Uhr

Hamburg | Tennisprofi Peter Gojowczyk ist bei den German Open in Hamburg gleich in der ersten Runde gescheitert.

Der 29 Jahre alte Münchner verlor am Dienstag gegen den Chilenen Nicolas Jarry mit 1:6, 2:6 und zeigte dabei eine enttäuschende Vorstellung.

Die Partie bei der mit 1,75 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung dauerte nur 52 Minuten. Gojowczyk ist nach Maximilian Marterer und Florian Mayer der dritte Deutsche, der in Hamburg den Einzug ins Achtelfinale verpasst hat.

Daniel Masur und Rudolf Molleker stehen dagegen in der nächsten Runde. Am Dienstag haben zudem noch Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff die Chance, das Achtelfinale zu erreichen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen