Olympia : Wowereit: Berlin immer für Olympische Spiele bereit

Berlins regierender Bürgermeister hält die Hauptstadt für Olympische Sommerspiele bestens geeignet.
Berlins regierender Bürgermeister hält die Hauptstadt für Olympische Sommerspiele bestens geeignet.

Berlin hofft weiter auf eine Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele - trotz des Zuschlags des deutschen Sports an München für eine zweite Winterspiel-Kandidatur für das Jahr 2022.

shz.de von
01. Oktober 2013, 14:39 Uhr

Der Regierende Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) sagte am Dienstag auf die Frage der Nachrichtenagentur dpa, ob Berlin jetzt endgültig verzichte: «Berlin kann nicht verzichten, weil wir uns gar nicht beworben haben. Wir haben immer erklärt, dass der Deutsche Sport darüber entscheidet. Berlin steht natürlich bereit, auch nach wie vor bereit.»

Es sei jedoch klar, schränkte Wowereit ein, «wenn Deutschland sich um die Olympischen Winterspiele bewirbt, dann kann das Land nicht noch mit einer Bewerbung um die Sommerspiele aktuell ins Rennen gehen.»

Aber Berlin denke «ja in langfristigen Horizonten und Perioden», sagte Wowereit an seinem 60. Geburtstag. «Berlin ist nach wie vor internationale Sport-Metropole und für alle sportlichen Großereignisse bestens geeignet.»

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen