zur Navigation springen

Golf : Woods startet gut ins zweite Playoff-Turnier

vom

Tiger Woods ist gut in das zweite Playoff-Turnier um den FedExCup gestartet. Der Golf-Weltranglistenerste aus den USA kam am Freitag in Boston zum Auftakt auf 68 Schläge.

shz.de von
erstellt am 30.Aug.2013 | 19:57 Uhr

Woods blieb damit drei Schläge unter Par. An Phil Mickelson kam er aber nicht ran. Der British-Open-Champion und Weltranglisten-Dritte benötigte lediglich 63 Schläge.

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer darf erst am Abend (MESZ) gemeinsam mit den US-Profis Brendan Steele und Brian Harman auf den Par-71-Kurs. Der 28-Jährige aus Mettmann ist derzeit 90. des FedExCup-Rankings. Kaymer muss in Boston eine starke Leistung abliefern, damit er sich noch unter die Top 70 schieben kann, die sich für das dritte Playoff-Turnier in Lake Forest qualifizieren.

Startzeiten/Leaderboard

FedExCup-Ranking

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen