Wimbledon-Siegerin Bartoli: Rücktritt mit 28 Jahren

shz.de von
16. August 2013, 03:09 Uhr

Paris | Wimbledon-Siegerin Marion Bartoli hat auf dem Höhepunkt ihrer Karriere völlig überraschend ihren Rücktritt von der Tennisbühne verkündet. Die 28-jährige Französin teilte diesen Schritt nach ihrer 6:3, 4:6, 1:6-Niederlage gegen die Rumänin Simona Halep in der zweiten Runde des WTA-Turniers in Cincinnati mit. "Ich hatte im Tennis die Chance, meine größten Träume zu verwirklichen", sagte Bartoli: "Aber mein Körper schafft es einfach nicht mehr."

Vor sechs Wochen hatte Bartoli sich im Endspiel von Wimbledon klar gegen Sabine Lisicki durchgesetzt. Ihr erster Finalerfolg bei einem Grand-Slam-Turnier habe jedoch seinen Tribut gefordert. "Ich musste seit Beginn des Jahres viele Verletzungen verkraften, ich bin an meine Grenzen gegangen", sagte die Französin.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen