zur Navigation springen

Volleyball : Volleyballerin Ssuschke-Voigt nach Frankreich

vom

Volleyball-Nationalspielerin Corina Ssuschke-Voigt wechselt nach Frankreich. Wie der Deutsche Volleyball-Verband mitteilte, erhält die EM-Zweite bei Champions-League-Starter RC Cannes einen Vertrag bis zum Ende dieses Jahres.

shz.de von
erstellt am 07.Okt.2013 | 11:33 Uhr

Frankreich ist den Angaben zufolge nach Deutschland, Italien, Tschechien, Polen und zuletzt Aserbaidschan das sechste Land, in dem die 30 Jahre alte Mittelblockerin spielen wird. «Das passt perfekt für mich, vor allem auch wegen meiner privaten Ziele», sagte Ssuschke-Voigt, die sich danach eine Auszeit als Mutter nehmen will. Nun ist nur noch Libera Lisa Thomsen aus dem Team des EM-Zweiten vereinslos.

DVV-Mitteilung

Profil auf DVV-Homepage

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen