zur Navigation springen

Volleyball : Türkische Volleyballerinnen im EM-Viertelfinale

vom

Die türkischen Volleyballerinnen haben als fünftes Team das EM-Viertelfinale erreicht. Die Mannschaft des italienischen Trainers Massimo Barbolini setzte sich im westfälischen Halle klar mit 3:0 (25:16, 25:13, 25:17) gegen Weißrussland durch.

shz.de von
erstellt am 10.Sep.2013 | 18:41 Uhr

Die Türkinnen hatten vor 2900 Zuschauern im Gerry-Weber-Stadion mit der Nummer 39 der Welt keine echten Probleme. Der EM-Dritte von 2011, der in der Gruppenphase den deutschen Frauen deutlich unterlegen war, trifft nun am Mittwoch (17.00 Uhr) auf Rekordsieger Russland.

Zuvor hatten als Erste ihrer jeweiligen Staffeln schon Co-Gastgeber Deutschland, Titelverteidiger Serbien und die überraschend starken Belgierinnen die Runde der letzten acht Mannschaften erreicht.

DVV-Spielplan

Eurovolley

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen