Trauer um den Mann mit dem Seidenschal

dpa_1486440055d916a2

shz.de von
03. September 2013, 00:33 Uhr

Sein Markenzeichen war ein Seidenschal: Bayern Münchens früherer Trainer Pál Csernai (Foto) ist am Sonntag im Alter von 80 Jahren nach langer Krankheit gestorben. Dies gab der Champions-League-Gewinner auf seiner Homepage bekannt. Der Ungar trainierte zwischen 1978 und 1983 den deutschen Fußball-Rekordmeister und führte die Münchner zu zwei Meisterschaften und einem Triumph im DFB-Pokal. 1982 erreichte er zudem das Finale des Europapokals der Landesmeister, das aber in Rotterdam gegen Aston Villa verloren ging (0:1). Auf der Bundesliga-Bühne wurde Csernai als „Mann mit dem Seidenschal“ bekannt. „Der gehörte halt bei mir dazu“, sagte er einmal über das heutzutage auch von Bundestrainer Joachim Löw geschätzte Accessoire.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen